Meine Zunge sieht auch nicht mehr gesund aus! Bill 
Murray als Kranker

Osmosis Jones

KINOSTART: 07.08.2001 • Komödie/Trickfilm • USA (2001) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Osmosis Jones
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
75.000.000 USD
Einspielergebnis
13.596.911 USD
Laufzeit
95 Minuten
Kamera
Der hässliche Zoowärter Frank infiziert sich mit einem tödlichen Virus, als er das von einem Schimpansen vorgekostete Ei verspeist. Dies ruft im Körper des Wärters den Blutkörper-Cop Osmosis Jones auf den Plan. Gemeinsam mit der Erkältungspille Drix versucht Osmosis, die sich rasend schnell ausbreitende Krankheit zu stoppen...

Und wieder haben die Verbreiter des schlechten Geschmacks Peter und Bobby Farrelly zugeschlagen. Doch diese Kombination von Zeichentrick- und Realfilm ist völlig unausgegoren. Der Film floppte in den USA total. Dies war wohl auch der Grund, warum er der deutschen Presse gänzlich vorenthalten wurde.

Darsteller
Erhielt den Golden Globe für seine Rolle des Bob Harris in "Lost in Translation": Bill Murray.
Bill Murray
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Schauspielerin Molly Shannon.
Molly Shannon
Lesermeinung
Filmdebüt mit zwei Jahren: Regisseur Ron Howard.
Ron Howard
Lesermeinung
Als Captain Kirk zu Weltruhm: William Shatner.
William Shatner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS