Erhielt den Golden Globe für seine Rolle des Bob Harris in "Lost in Translation": Bill Murray.
Fotoquelle: LaCameraChiara/shutterstock.com

Bill Murray

Lesermeinung
Geboren
21.09.1950 in Wilmette, Illinois, USA
Alter
71 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Im Kino wird er bekannt durch die Filme mit Ivan Reitman wie "Ich glaub' mich knutscht ein Elch" (1981) und "Ghostbusters" (1984), aber auch Harold Ramis' "Caddyshack" (1980) ist für ihn bereits ein Erfolg. Bill Murray spielt meist den verrückten Typ, etwa den masochistischen Patienten von Steve Martin in Frank Oz's "Der kleine Horrorladen" (1986) und vier Jahre vorher den Freund und Zimmergenossen von Dustin Hoffman in Sydney Pollacks "Tootsie". 1990 versucht er sich mit "Ein verrückt genialer Coup" auch als Regisseur. Äußerst erfolgreich ist er dann wieder als Hauptdarsteller in Harold Ramis "... und täglich grüßt das Murmeltier" (1993).

Murray hat nach dem College ein Medizinstudium abgeschlossen und ist dann sehr spontan als Komiker in das Ensemble "Second City" eingetreten, wird im Rundfunk und Fernsehen bekannt und steigert seine Popularität an der Seite von John Belushi, seinem Bruder Brian Doyle-Murray, Harold Ramis und Gilda Radner in der TV-Comedy-Show "Saturday Night Live".

Für seine Rolle des Bob Harris in Sofia Coppolas "Lost in Translation" (2003) erhielt er den Golden Globe, den BAFTA, den Independent Spirit Award sowie die Preise der Filmkritiker von New York, Los Angeles und Chicago als bester Darsteller. Darüber hinaus wurde er für den Oscar und den Screen Actors Guild Award nominiert.

Einige Jahre zuvor war Murray bereits für seine Darstellung des Herman Blue in Wes Andersons "Rushmore" (1998) als bester Nebendarsteller mit Preisen des New York Film Critics Circle, der National Society of Film Critics, der Los Angeles Film Critics Association und mit dem Independent Spirit Award ausgezeichnet worden.

Bei den Emmy Awards 2015 wurde Murray für seine Rolle als Jack Kennison in der Serie "Olive Kitteridge" als bester Nebendarsteller einer Miniserie ausgezeichnet. In der Serie geht es um einem Ort in New England, in dem es um zahlreiche Affären und kriminelle Machenschaften geht.

Weitere Filme mit Bill Murray: "Babyspeck und Fleischklößchen" (1979), "Alles ist vergänglich" (1983), "Auf Messers Schneide" (1984), "Die Geister, die ich rief ..." (1988), "Ghostbusters II" (1989), "Was ist mit Bob?" (1991), "Sein Name ist Mad Dog" (1993), "Ed Wood" (1994), "Kingpin", "Die dicke Vera", "Space Jam" (alle 1996), "Agent Null Null Nix" (1997), "Wild Things" (1998), "Hamlet", "Cradle Will Rock" (beide 1999), "Drei Engel für Charlie" (2000), "Osmosis Jones", "Die Royal Tenenbaums" (beide 2001), "Coffee and Cigarettes" (2003), "Garfield" (2004, nur Sprecher), "Die Tiefseetaucher" (2004), "Broken Flowers" (2005), "Garfield 2" (2006), "Darjeeling Limited" (2007), "The Limits of Control", "Zombieland", "Der fantastische Mr. Fox" (Sprecher im Original, alle 2009), "Moonrise Kingdom", "Hyde Park am Hudson", "Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich" (alle 2012), "Grand Budapest Hotel" (2013), "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden", "St. Vincent" (beide 2014), "Rock The Kasbah" (2015).

Filme mit Bill Murray
1978
The Rutles - All You Need Is Cash
Musiksatire
1980
Caddyshack
Komödie
1981
Ich glaub', mich knutscht ein Elch
Komödie
1982
Tootsie
Komödie
1984
Ghostbusters
Fantasykomödie
1986
Wer ist hier ein seltsames Gewächs? Ellen Greene und Rick Moranis
Der kleine Horrorladen
Komödie
1988
Die Geister, die ich rief ...
Komödie
1989
Ghostbusters II
Fantasykomödie
1990
Ein verrückt genialer Coup
Komödie
1991
Dr. Marvin (Richard Dreyfuss, r.) gelingt es
einfach nicht, seinen Patienten Bob (Bill Murray)
loszuwerden
Was ist mit Bob?
Komödie
1993
... und täglich grüßt das Murmeltier
Komödie
1993
Sein Name ist Mad Dog
Thriller
1994
Ed Wood
Tragikomödie
1996
Die dickhäutige Vera folgt Jack (Bill Murray) auf
Schritt und Tritt
Die dicke Vera
Actionkomödie
1996
Kingpin
Komödie
1996
Space Jam
Fantasykomödie
1997
Macht Autofahren nicht Spaß! Bill Murray und 
Joanne Whalley
Agent Null Null Nix
Agentenkomödie
1998
Rushmore
Komödie
1998
Wild Things
Thriller
1999
Dein oder nicht dein? Das ist hier die Frage! 
Ethan Hawke und Julia Stiles
Hamlet
Drama
2000
Drei Engel für Charlie
Action
2001
Der angeblich krebskranke Royal Tenenbaum (Gene
Hackman) freut sich des Lebens
Die Royal Tenenbaums
Komödie
2001
Osmosis Jones
Komödie/Trickfilm
2003
Coffee and Cigarettes
Episodenfilm, Komödie
2003
Lost in Translation
Tragikomödie
2004
Ab ins Wasser! Owen Wilson und Bill Murray (v.l.)
Die Tiefseetaucher
Abenteuerkomödie
2004
Garfield
Komödie/Trickfilm
2005
Broken Flowers
Drama
2005
Charly
Teenagerdrama
2006
Garfield 2
Komödie
2007
Darjeeling Limited
Komödie
2008
City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit
Sciencefiction-Fantasy
2008
Get Smart
Actionkomödie
2009
Der fantastische Mr. Fox
Animationsfilm
2009
The Limits of Control
Thriller
2009
Zombieland
Horrorkomödie
2010
Passion Play
Drama
2012
Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich
Komödie
2012
Traute Glückseligkeit? Laura Linney beobachtet
skeptisch Olivia WIlliams und Bill Murray
Hyde Park am Hudson
Komödie
2012
Moonrise Kingdom
Komödie
2014
Monuments Men - Ungewöhnliche Helden
Drama
2014
St. Vincent
Komödie
2015
Rock The Kasbah
Komödie
2016
Ghostbusters
Actionkomödie
2016
The Jungle Book
Abenteuerfilm
2018
Chief (links) und den anderen Alpha-Dogs helfen dem resoluten Jungen Atari dabei, seinen Leibwächterhund Spots zu finden.
Isle of Dogs - Ataris Reise
Abenteuer
2019
Die Zombie-Apokalypse ist da! Und die örtlichen Polizisten aus Centerville (von links: Bill Murray, Chloë Sevigny und Adam Driver) sind heillos überfordert.
The Dead Don't Die
Horror
2020
Wenn dir das Leben Wacholder gibt, mache einen Gin draus: Bill Murray und Rashida Jones wollen als Vater-Tochter-Gespann eine Affäre aufdecken.
On The Rocks
Drama

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung