Dr. Marvin (Richard Dreyfuss, r.) gelingt es
einfach nicht, seinen Patienten Bob (Bill Murray)
loszuwerden
Dr. Marvin (Richard Dreyfuss, r.) gelingt es
einfach nicht, seinen Patienten Bob (Bill Murray)
loszuwerden

Was ist mit Bob?

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1991)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
What About Bob?
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
USA
Schnitt

Der von Panikattacken und Neurosen aller Art geplagte Bob begibt sich in die Behandlung des erfolgreichen Psychiaters Dr. Leo Marvin. Durch die Sitzungen fühlt sich Bob bald besser. Aber als der Arzt die Stadt verlässt, um seinen Urlaub mit der Familie auf dem Land zu verbringen, packt Bob die Angst vor dem Alleinsein. Kurzerhand folgt er dem Psychiater in dessen Urlaubsdomizil nach New Hampshire. Bob wird zum Hausgast der Familie, freundet sich mit Dr. Marvins Frau und Kindern an und lässt dessen Versuche, ihn loszuwerden, ins Leere laufen. Schon bald sorgt der naiv-nervende Patient dafür, dass Dr. Marvin selbst an den Rand des Wahnsinns gerät ...

Die brillanten Komiker Bill Murray und Richard Dreyfuss in einem Duell der besonderen Art: Wer ist verrückter, der Patient oder der Psychiater? Mit einnehmenden Darstellerleistungen, urkomischen Wendungen und Running Gags und ausgefeilten Dialogen sorgt diese Komödie von Frank Oz für jede Menge Spaß, auch wenn sie stellenweise reichlich überzogen daher kommt.

Foto: ZDF/Disney

Darsteller
Erhielt den Golden Globe für seine Rolle des Bob Harris in "Lost in Translation": Bill Murray.
Bill Murray
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung