Ein Moment bitte, das Wasser kommt gleich! Billy
Murray in Aktion

Caddyshack

KINOSTART: 25.07.1980 • Komödie • USA (1980) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Caddyshack
Produktionsdatum
1980
Produktionsland
USA
Budget
6.000.000 USD
Einspielergebnis
39.846.344 USD
Laufzeit
98 Minuten
Regie

Greenkeeper Carl Spackler macht mobil für den Dritten Weltkrieg – gegen eine Taschenratte. Der aufgeblasene Richter Smails spielt auf Sieg, während seine attraktive Nichte Lacey Underall auf ihre Art Punkte sammelt. Playboy Ty Webb perfektioniert sein Golfspiel – indem er selbst zum Ball wird. Und Club-Großmaul Al Czervik hat gerade seine 20000-Dollar-Wette auf einen Drei-Meter-Putt verdoppelt. Wahnsinn? Nein: Caddyshack ...

Chevy Chase, Rodney Dangerfield, Bill Murray und Ted Knight treffen sich am Abschlag zu einer Runde schlagfertiger Verrücktheiten, die den Golfsport ebenso auf die Schippe nehmen wie "Ich glaub', mich tritt ein Pferd" die Studentenverbindungen und "Police Academy" die Ordnungshüter. Unter der Regie des damaligen Kinodebütanten Harold Ramis ("Die schrillen Vier auf Achse", "Reine Nervensache") flippen die vier Comedians in dieser völlig überdrehten Komödie, die seinerzeit ein großer Kassenerfolg war, vollkommen aus. Ihre Fans wird's freuen, der Rest wird nur mit dem Kopf schütteln! Acht Jahre später entstand eine ebenso durchgeknallte Fortsetzung unter der Regie von Allan Arkush, für die Ramis nur noch das Drehbuch lieferte.

Foto: Warner

Darsteller

Erhielt den Golden Globe für seine Rolle des Bob Harris in "Lost in Translation": Bill Murray.
Bill Murray
Lesermeinung
Die Rolle des Familienvaters Griswold in den "National-Lampoon's"-Filmen machte ihn berühmt Chevy Chase
Chevy Chase
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung