Rosamunde Pilcher

KINOSTART: 25.12.2008 • Familiendrama • Deutschland/Großbritannien (2008) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Four Seasons - Autumn
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland/Großbritannien
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Das Testament des am Weihnachtsabend verstorbenen Alex Combe sorgt für neue Zwistigkeiten unter seinen Söhnen Charles und Stephen. Charlotte schmiedet währenddessen Zukunftspläne mit ihrem langjährigen Freund Simon, der allerdings nicht nur "väterliches" Interesse an Abby zeigt. Auch im letzten Teil des hochkarätig besetzten Vierteilers wird auf Endellion, dem herrschaftlichen Anwesen der Familie Combe, gestritten und gelitten, bis man gemeinsam zu einem Neuanfang findet. SF strahlt die deutsch-englische Koproduktion "Rosamunde Pilcher: Vier Jahreszeiten - Das Geschenk des Frühlings" in Zweikanalton Deutsch-Englisch aus.
Darsteller
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Paula Kalenberg als Kantorka in "Krabat"
Paula Kalenberg
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS