Ruanda - The Day God Walked Away

KINOSTART: 28.10.2009 • Drama • Frankreich/Belgien (2009) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le jour où Dieu est parti en voyage
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Laufzeit
100 Minuten
Kamera

Am 6. April 1994 bricht in Ruanda ein beispielloser Gewaltakt los. Die Hutu starten einen Angriff auf die Tutsi, ein Volk, das sich in der Minderheit befindet. Ihr Ziel ist es, die Tutsi auszulöschen. Jacqueline, eine junge Mutter und Tutsi, entkommt den Häschern knapp, aber ihre Kinder schaffen es nicht. Jacqueline ist verängstigt, traumatisiert. Sie versteckt sich im Dschungel, wo sie auf einen anderen Überlebenden trifft …

1994 sorgte der Völkermord an hundertausenden von Tutsi und gemäßigten Hutu in Ruanda für scharfen internationalen Protest und weltweite Empörung. Nachdem Regisseur Terry George diese unfassbaren Ereignisse bereits 2004 zum Thema seines Dramas "Hotel Ruanda" gemacht hatte, folgte fünf Jahre später Philippe Van Leeuw mit diesem beklemmenden Werk, in dem er vom Schicksal einer überlebenden Tutsi erzählt. Besonders Ruth Nirere weiß ich der Hauptrolle der Jacqueline zu überzeugen. Für ihr ergreifendes Spiel wurde sie 2009 auf den Filmfestivals von Bratislawa und Thessaloniki jeweils als beste Darstellerin ausgezeichnet.

Foto: WDR/Les Films du Mogho

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS