Spring Fever

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • China (2009)
Lesermeinung
Originaltitel
Chun feng chen zui de ye wan
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
China
Nanking, im Frühjahr 2007: Während es die Bewohner der chinesischen Großstadt freudig auf die Straßen zieht, beginnt für Lin Xue eine finstere Zeit. Ihr schmerzhafter Verdacht, dass ihr Mann sie betrügt, bestätigt sich mit niederschmetternden Beweisen. Weil sie Wang Ping selbst nichts nachweisen konnte, beauftragte sie Gelegenheitsdetektiv Luo Haitao mit Wangs Beschattung. Die Bilder, die dieser bei seinen Recherchen schoss, sind mehr als eindeutig: Wang Ping liegt einem fremden Mann leidenschaftlich in den Armen - sie küssen sich. Als Lin Xue ihren Mann schließlich mit der geballten Wahrheit konfrontiert, reagiert dieser apathisch und läuft weg. Die Ehe am Boden und die Familienehre zerstört, treibt es Wang zu seinem ehemaligen Liebhaber Jiang Cheng. Dem gut aussehenden Vertreter wächst der ganze Beziehungsstreit jedoch über den Kopf, er serviert seinen schmachtenden "Toy Boy" ab und kehrt zurück in das glitzernde Nachtleben Nankings. Obwohl für Detektiv Luo der Auftrag eigentlich bereits beendet ist, bleibt er Jiang Cheng weiterhin dicht auf den Fersen. Während sich die beiden näher kommen, plagt Wang Ping herzzerreißender Liebeskummer - in einer Nacht-und-Nebel-Aktion nimmt sich der Verlassene verzweifelt das Leben. Jiang, der den Selbstmord seines Geliebten bitter beweint, wird von Luo aufgefangen - doch auch ihre Beziehung scheint zum Scheitern verurteilt: Luo Haitao hat eine Freundin, die ihn braucht und liebt und die er nicht verlassen kann. Für die Drei beginnt eine schmerzhaft intensive Zeit voller Enttäuschungen, Sehnsucht und Begehren.

BELIEBTE STARS