Stan Helsing - Voll auf die Monsternüsse

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (2009)
Lesermeinung
Originaltitel
Stan Helsing
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Stan Helsing, der als Angestellter in einer Videothek arbeitet, kann seinen Feierabend kaum erwarten: Denn die Halloween-Nacht steht bevor und Stan will diese mit seinen Freunden gebührend feiern. Sein leicht übergewichtiger Kumpel Teddy, das Go-go-Girl Mia sowie Stans ehemalige Freundin Nadine stehen schon in den Startlöchern, um die Nacht zum Tage zu machen. Auf einer Kostümparty wollen sie die Puppen tanzen lassen. Zuvor muss Stan jedoch noch einen letzten Auftrag erledigen: Er hat seinem Chef versprochen, ein paar Videos persönlich dessen Mutter zu überbringen. Um keine weitere Zeit zu verlieren, machen sich die vier Freunde kurzerhand gemeinsam auf den Weg, damit Stan seine Pflicht erfüllen und sie sich anschließend endlich unter die kostümierte Menge mischen können. Doch der vermeintlich kurze Trip stadtauswärts soll sich als grauenhafte Odyssee entpuppen - denn das Ziel liegt auf einem ehemaligen Horrorfilmgelände, das nun verflucht scheint. Stan, Teddy, Mia und Nadine müssen feststellen, dass sie gefangen sind und sich gleich eine ganze Reihe von monströsen Gegnern an ihnen rächen will. Denn alles deutet daraufhin, dass Stan offenbar ein direkter Nachkomme von Van Helsing, dem legendären Monsterjäger, ist. Doch nicht nur nachtragende Monster machen dem Quartett an diesem Abend das Leben zur Hölle: Auch mordslustige Anhalter, als Stripperinnen getarnte Vampire und weitere Untote erweisen Halloween an diesem Abend sprichwörtlich alle Ehre.
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung