Tödlicher Irrtum

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Frankreich (1994)
Lesermeinung
Originaltitel
La bavure
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Frankreich
Bruno, ein noch minderjähriger Autodieb, wird zusammen mit seiner Freundin nach einer wilden Verfolgungsjagd in einem gestohlenen Wagen festgenommen. Er hat keine Eltern, in der ärmlichen Wohnung lebt er zusammen mit seiner hübschen älteren Schwester Betty, die wie eine Löwin darum kämpft, daß er nicht vollends auf die schiefe Bahn gerät. Der junge, engagierte Inspektor Corti, der mit dem Fall betraut wird, ist von Betty tief beeindruckt, und er hat Mitleid mit Bruno, dessen Vertrauen er gewinnen kann. So spürt er auch eine besondere Verantwortung, als der angesehene Kommissar Lessner den Jungen als Spitzel einsetzen will. Betty erkennt die Gefahr: Ihr Bruder ist zu jung, um eine so schwierige Situation zu meistern; er ist zu naiv, um zwischen Polizei und Verbrecherbande überleben zu können. Doch Lessners Aktion läuft bereits an: Bruno fährt das Auto von zwei Gangmitgliedern, die einen brutalen Mord auf offener Straße begehen. Obwohl die Polizei von Bruno informiert war und genügend Zeit für die Vorbereitung der Überwachung hatte, wird das Verbrechen nicht verhindert. Die beiden Mörder können fliehen. Cortis Partner wird erschossen, als er sie verfolgen will. Der Todesschütze ist Inspektor Bricourt, der engste Mitarbeiter und Vertraute von Kommissar Lessner. Corti erkennt, dass es sich nicht um eine Verwechslung gehandelt hat. Er ist überzeugt, dass Bricourt den Kollegen bewusst ermordet hat.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung