Barnum (Burl Ives, l.) und Dillworthy (Lionel
Jeffries) streiten über die Eigenschaften des
Mond-Projektils
Barnum (Burl Ives, l.) und Dillworthy (Lionel
Jeffries) streiten über die Eigenschaften des
Mond-Projektils

Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Großbritannien (1966)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jules Verne's Rocket to the Moon
Produktionsdatum
1966
Produktionsland
Großbritannien
Kamera
Schnitt

Der amerikanische Zirkus-Tycoon Barnum verliert sein Riesenzelt durch einen Brand und beschließt, in England als die Sensation eine Mondrakete zu bauen. Es ist eine Zeit, da Professor Bülow in Deutschland seine mit 'Bülovit' betriebene Stahlhelmkanone testet, da Sir Charles Dillworthy in England an einem Mondschiff tüftelt, da Bulgeroff, der Spion des Zaren, den Forschungsstand der Briten ausbaldowern will, da Sir Harry Washington-Smythe bei zweifelhaften Geschäften seine Taschen füllt, da Queen Victoria wieder einmal eine neu erbaute Brücke zum Einsturz freigibt, da der Herzog von Barset sein Mondfahrt-Programm vorantreibt. Trotz aller Hindernisse steht schließlich Barnums Mondschiff mit seinem Piloten Sullivan in den Startlöchern ...

Nach seinen beiden "Fu-Man-Chu"-Filmen drehte Regisseur Don Sharp ("Ich, Dr. Fu Man Chu", "Die dreizehn Sklavinnen des Dr. Fu Man Chu") dieses typischen Sechzigerjahre-Abenteuerspaß frei nach dem Roman "Die Reise zum Mond" von Jules Verne (1828-1905), der in seinen Werken eine Welt der fantastischen Abenteuer und des Träumens in neue Dimensionen schuf. Entdeckt wurde Verne schon 1902 von dem französischen Filmpionier Georges Méliès, der die "Die Reise zum Mond" auf die Kinoleinwand brachte.

Foto: NDR/Degeto

Darsteller
Burl Ives
Lesermeinung
Gert Fröbe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung