Wo ist mein Cadillac? Eddie Griffin mit Aunajanue
Ellis als Sistah Girl

Undercover Brother

KINOSTART: 31.05.2002 • Agentenparodie • USA (2002) • 86 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Undercover Brother
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
41.604.473 USD
Laufzeit
86 Minuten

Rassistische Verschwörer um den skrupellosen "The Man" haben den schwarzen Präsidentschaftskandidaten Boutwell unter ihre Kontrolle gebracht, um die schwarze Rasse vom Planeten zu verbannen. Ein klarer Fall für den neuen Superagenten Undercover Brother (Eddie Griffin, Foto mit Aunajanue Ellis) ...

Malcolm D. Lee ("Roll Bounce") inszenierte diese überkandidelte, aber durchaus amüsante Parodie auf Agentenfilme à la "James Bond" und auf die ab den Siebzigerjahren recht erfolgreichen „Blaxplotation”-Filme, jene Action-Knaller, in deren Mittelpunkt afroamerikanische Helden stehen - wie etwa "Shaft". Hauptdarsteller Eddie Griffin liefert hier ein Paradevorstellung als farbiger Superagent, vor dem kein Rock sicher ist und der immer einen bescheuerten Spruch auf den Lippen hat. Klasse die Szene mit dem Cadillac, der sich vielfach um die eigene Achse dreht, während Griffin nur darauf aus ist, dass sein Drink nicht die Sitze beschmutzt!

Foto: Universal

Darsteller

Chris Kattan
Lesermeinung
Denise Richards
Lesermeinung
Filmkomiker Eddie Griffin
Eddie Griffin
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion