Sequan (Derrick L. Middelton) hat sich mit Jake
(Aidan Schultz-Meyer) angefreundet

Wasser und Blut

KINOSTART: 02.09.2010 • Drama • USA (2009) • 86 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rivers Wash Over Me
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Laufzeit
86 Minuten

Nach dem Tod seiner Mutter ist der 15-jährige Sequan gezwungen, von New York City in ein kleines Nest nach Alabama zu ziehen, wo sein Onkel als Sheriff nebst Familie lebt. Für den im Big Apple groß gewordenen homosexuellen Jungen ist dies mehr als nur ein Ortswechsel, denn in dem rassistischen Südstaaten-Kaff findet er sich nicht sonderlich gut zurecht. Noch dazu wird er von seinem gewalttätigen Cousin Michael bedroht, der der Basketball-Star an Sequans neuer Schule ist. Zum Glück lernt er bald Lori und deren Bruder Jake kennen, in den er sich auf Anhieb verliebt. Doch dann bricht das Böse über die kleine Stadt herein und Sequan gerät in Lebensgefahr ...

Mit jungen und nahezu unbekannten Darstellern drehte Regisseur John G. Young dieses teilweise recht verstörende Jugenddrama, für das er tief in das Milieu der US-Südstaaten eintauchte. Vordergründig gibt man sich dort aufgeschlossen und weltoffen, doch unter der Oberfläche brodeln Vorurteile und Gewalt. In seinem Filmdebüt liefert Derrick L. Middelton ein sensibles Porträt eines Großstadtjungen, der sich in seiner neuen Umwelt nur schwer zurecht findet.

Foto: Bildkraft

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung