Die Fernsehschauspielerin Camille verbringt ein Wochenende mit ihren Kindern, der vierjährigen Gaëlle und dem zehnjährigen Vincent. Ihres Berufes wegen hatte sie ihre Familie verlassen, die Kinder sieht sie nur selten. Als ihr Ex-Mann Sohn und Tochter vorzeitig abholen will, flüchtet sie mit ihnen Richtung Süden. Während dieser Odyssee versucht sie, die Feindseligkeit Vincents zu durchbrechen und Gaëlles Vertrauen wiederzugewinnen ...

In ihrem Regiedebüt zeichnet die Schauspielerin Nicole Garcia ("Gefahr in Verzug") sensibel eine Episode aus dem Leben einer vielbeschäftigten Mutter. Dabei ließ Nicole Garcia natürlich auch eigene Erfahrungen mit einfließen, denn sie war auch am Drehbuch beteiligt.

Foto: arte F