Familie der anderen Art: David (Jason
Sudeikis), Rose (Jennifer Aniston),
Kenny (Will Poulter) und Casey
(Emma Roberts)

Wir sind die Millers

KINOSTART: 29.08.2013 • Komödie • USA (2013) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
We're the Millers
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA
Budget
37.000.000 USD
Einspielergebnis
269.994.119 USD
Laufzeit
110 Minuten

David Clark ist ein kleiner, lokaler Drogendealer. Nachdem er von drei Punks überfallen und seines Geldes und seiner Drogen beraubt wurde, steckt er tief in Schwierigkeiten. Er kann die Schulden, die er bei seinem Marihuana-Zulieferer Brad hat, nicht begleichen. Doch Brad hat eine Lösung für Davids Problem. Der Dealer soll eine große Marihuana-Lieferung über die Grenze von Mexiko in die USA schmuggeln. Damit der Trip möglichst unauffällig über die Bühne geht, besorgt sich David eine Scheinfamilie. Stripperin Rose, Loser Kenny und die Straßengöre Casey müssen nun traute Einigkeit mimen. Ein heikles Vorhaben, das im Chaos endet ...

Wo Jennifer Aniston drauf steht, ist Jennifer Aniston drin. Hier liefert die Hollywood-Actrice einmal mehr das ab, was man von ihr gewohnt ist: Komik, Klamauk und wirre Zustände. Wer das mag, ist hier gut aufgehoben. Und wer den "Friends"-Star erneut von der vulgären Seite erleben will, wird hier auch fündig. Ob Aniston in Zukunft über den Imagewechsel vom All-American-Girl zur sexy-anrüchigen Blankzieherin glücklich sein wird, bleibt abzuwarten. Für das Publikum ist es zumindest ein Hingucker, wenn Aniston an der Stripstange ihre sexy Figur präsentiert. Ansonsten liefert Regisseur Rawson Marshall Thurber hier einmal mehre eine Aneinanderreihung von Fäkalgags. Wer's mag ...

Foto: Warner Bros.

Darsteller
Am 10. Februar 1991 wurde Emma Roberts in Rhinebeck, New York, geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.
Emma Roberts
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Jason Sudeikis Will Poulter Jason Sudeikis Will Poulter Molly Quinn Ed Helms Nick Offerman Thomas Lennon Kathryn Hahn Tomer Sisley Matthew Willig Mark L. Young Ken Marino Laura Leigh Vickie Eng Matthew Cornwell Crystal Nichol Dickson Obahor Brett Gentile Kelly Collins Lintz Lynn Talley Alan Gilmer Sam Richardson Denielle Fisher Johnson Deborah Chavez Kevin Dorff Rawson Marshall Thurber Kurt Grossi Dave McElhaney Brendan Hunt Scott Adsit Lunden de'Leon Joey Nappo Joshua Mikel Matt Schweppe Tonya Bludsworth Marcus Viscidi Andrea Alcorn James Alcorn Martin Edward Andazola Loren Anthony Joshua R. Aragon Lionel Archuleta Laura Avery Steve Baldwin Del Baron Alyssa Bauman Christine Bear Jenique  Bennett Ashley Blankenship Kristi Booher Tina Borek Rachel Brewer Steven Ray Byrd Frederick Carpenter Crystal M. Craven Robert Crayton Jeremie Dalaba Christian Daniels Lindsay Davis Todd Davis Michael J. Flanagan Tait Fletcher Lauren Frandsen William Frasca Gregory French Amanda Fresquez Lawrence Gilligan Randy Grazio Albert Guzman Rebecca Harran Karen M. Hudson William Hutchings Caroline Kahn Joe W. Lacey James E. Lane Saeri Lee Natalia Marie Cathy Mattson Crystal Miller Brian Patrick Moize Joe Montanti Robb Moon Patrick V. Murphy David Pascua Matt Perkinson Danny Pollack Ed Ricker Anthony J. Sacco John Henry Scott Amanda Quinn Sherrick Jack T. Silliman Bernard Sintim Nathan Marcus Smith Michael E. Stogner Nick Thies Shane Thompson Melissa Veal Kathy Walton Millie Wannamaker Anthony Williams Julian Wondolowski Ben Yemba Ken Marino Ben Folds

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Asiatische Schönheit zwischen Action- und Characterfach: Michelle Yeoh.
Michelle Yeoh
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung