Der junge Yugi kennt nur einen Freizeitspaß: das Spielen mit seinem "Duel Monsters"-Karten. Als ihm sein Opa eines Tages ein "Millennium Puzzle" schenkt, ahnt Yugi nicht, dass hinter dem Spiel viel mehr steckt, als es den Anschein hat, denn es setzt uralte mystische Energien frei, die den Lauf der Menschheitsgeschichte beeinflussen können...

Yu-Gi-Oh!-Karten sind seit Monaten der Renner auf den Schulhöfen, daneben gibt's eine gleichnamige Serie auf RTL2, Merchandiser verdienen sich dumm und dämlich an Computer- und Game-Boy-Spielen, Figuren und Fahrzeugen, Saftflaschen, Powersnacks, Kleidungsstücken und Schuhen. Kein Wunder also, dass nach "Pokémon - Der Film" und "Dragonball Z - Der Film" nun erneut ein Film für die Fangemeinde von Sammelkarten aufgelegt worden ist. Danach sieht der Trickfilm auch aus: katastrophale Animation, holprige Inszenierung, Charaktere kaum vorhanden. Lassen Sie - wenns gar nicht anders geht - Ihr Kind lieber selbst mit den Karten spielen, anstatt es zusehen zu lassen, wie andere spielen! Oder versprechen Sie ihm neue Karten, wenn es auf den Kinobesuch verzichtet!

Foto: Warner