Was soll das heißen, wer von uns echt ist? Steve 
Buscemi
Was soll das heißen, wer von uns echt ist? Steve 
Buscemi

Auf der Suche nach Jimmy Hoyt

KINOSTART: 01.01.1970 • Schwarze Komödie • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Search for One-Eyed Jimmy
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Les, ein junger Filmemacher, kommt zurück nach South Brooklyn, wo er aufgewachsen ist, um dort einen Dokumentarfilm zu drehen. Dort erfährt er, dass Jimmy, der einäugige Bruder von Les’ alten Freunden Ed und Tommy, verschwunden ist. Les entscheidet sich, seinen Dokumentarfilm über die Suche nach Jimmy umzugestalten. Da es den Beteiligten des Films nur nebensächlich darum geht, Jimmy wiederzufinden, entfaltet sich pechschwarzer, lakonischer Humor...

Mit einem Schauspielerensemble, das zum Besten gehört, was der amerikanische Independent-Film zu bieten hat, drehte Regiedebütant Sam Henry Kass diese skurrile Komödie voller Wortwitz und Situationskomik. Jennifer Beals und Samuel L. Jackson sind hier in spaßigen Kurzauftritten zu sehen.

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung