Blinker - ein abenteuerlicher Sommer

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • Belgien (1999)
Lesermeinung
Originaltitel
Blinker
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Belgien
Mitten im Hochsommer auf dem Land, verbringt der 13-jährige Blinker seine Zeit am liebsten mit Hund Sadee und seinen besten Freunden Mats und Jonas im nahen Schlosswald. Sie baden oft heimlich im Schlossteich. Das ist nicht ganz einfach, denn Fräulein Slick, die Haushälterin des Anwesens, duldet keine ungebetenen Gäste und der düstere Förster Ward schießt auf alles, was sich dem Schloss nähert. Eines Tages entdeckt Blinker einen Totenschädel auf dem Grund des Sees. Keiner will ihm glauben und bei der Beweisaufnahme verliert er die sündhaft teure Kamera seines Vaters. Blinker ist verzweifelt, bis er aus der Zeitung von einem Erfinderwettbewerb erfährt. Das ist genau seine Kragenweite, er überredet Mats und Jonas ihm zu helfen, doch es bleiben den Kindern nur noch fünf Tage Zeit, um das Preisgeld zu gewinnen. Auf dem Schrottplatz sammeln sie alten Kram und neue Ideen für eine geniale Erfindung, doch die Roten Vampire, eine halbstarke Motorrad-Gang, macht sich einen Spaß daraus, den etwas zurückgebliebenen Mats zu ärgern. Sie zerstören die erste Erfindung, einen motorisierten Wäscheständer. Die zweite großartige Idee ist bald geboren und wirkt vielversprechend. Ein altes "Dreirad" soll zum Fahrradkino umgebaut werden. Jonas und Blinker haben allerdings noch ganz andere Sorgen, denn ihre beiden Hunde verschwinden kurz nacheinander in der Nähe des Schlosses. Blinker sucht seine geliebte Sadee überall und hegt einen furchtbaren Verdacht. Zusammen mit dem Feriengast Nelle, in die Blinker schon seit letztem Sommer verliebt ist, entdeckt er beim alljährlichen Schlossfest einen unterirdischen Gang, der vom Schloss in den Wald führt. Dort finden die sie die Leichen der Hunde und die Tasche des früheren Försters Flori , der bereits vor langer Zeit spurlos verschwunden ist. Blinker ist außer sich vor Wut, aber zunächst auf der falschen Fährte.

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung