Entdecken die Gefahr zu spät: 
Blob ist schon auf dem Vormarsch! 
Entdecken die Gefahr zu spät: 
Blob ist schon auf dem Vormarsch! 

Blob - Schrecken ohne Namen

KINOSTART: 01.01.1970 • Sciencefiction • USA (1958)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Blob
Produktionsdatum
1958
Produktionsland
USA
Schnitt
In einer Kleinstadt in Pennsylvania macht sich eine schleimige rote Masse aus dem Weltraum selbständig. Nur die Teenager Steve und Jane beobachten wie die wachsende Geleemasse Menschen einnimmt und sie verschlingt. Doch keiner glaubt ihnen - bis der Blob die Großstadt erreicht ...

Kritiker streiten immer noch: Ist der "Blob" nun ein Kultstreifen oder eher "verdummender Unsinn"? Fest steht, dass er 1958 ein Riesenerfolg wurde. Die mit 240000 Dollar produzierte Mischung aus Horror und Scifi spielte insgesamt 20 Millionen Dollar ein. Kein Wunder, wurde der Blob doch von einem Pudding gedoubelt. Zum Kultstatus verhalf ihm der eigens für den Film komponierte Rock-Song "Beware of the Blob" von Burt Bacharach. Er schrieb unter anderem die Songs für Doris Days "Schick mir keine Blumen" und erhielt zwei Oscars und zwei Golden Globes. Den jungen Steve McQueen, hier in seiner dritten Kinorolle, traf es seinerzeit hart: Ein Kritiker bezeichnete ihn als "ausgesprochen hässlich". 30 Jahre später drehten Chuck Russell und Frank Darabont mit "Der Blob" ein rasantes Remake mit sehenswerten Spezialeffekten und einigen Splatterszenen.

Darsteller
Steve McQueen
Steve McQueen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS