Red Faction - Die Rebellen

KINOSTART: 04.06.2011 • Sciencefiction • USA (2011) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Red Faction: Origins
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Laufzeit
88 Minuten
Vor 25 Jahren konnten sich die Bewohner der Mars-Kolonien in einem erbitterten Krieg gegen die Erdstreitkräfte ihre Unabhängigkeit erkämpfen. Alec Mason, der ehemalige Anführer der "Red Faction"-Streitkräfte, hat den Tod seiner Frau und seiner Tochter Lyra nie überwunden und ist heute ein Wrack. Sein Sohn Jake ist in seine Fußstapfen getreten und sorgt als Lieutenant der Red Faction für Frieden auf dem Mars. Dieser gerät in Gefahr, als das ausrangierte Schlachtschiff Hydra aus einer Umlaufbahn auf den Mars stürzt. Jake und die Technikerin Tess erhalten den Auftrag, im Wrack nach wertvollen Technologien zu suchen. Dabei treffen sie nicht nur auf die Marauder, mit denen die Kolonisten während des Krieges eine Allianz bildeten, sondern auch auf eine Gruppe unbekannter Soldaten. Unter ihnen befindet sich eine junge Frau, in der Jake seine totgeglaubte Schwester Lyra wiederzuerkennen scheint. Jake spürt ihr nach und findet dabei heraus, dass die Erdstreitkräfte immer noch auf dem Mars aktiv sind. Sie wollen einen Krieg zwischen der Red Faction und den Marauders provozieren und so den Mars zurückerobern...

Darsteller

Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS