Bullitt

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionthriller • USA (1968) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Bullitt
Produktionsdatum
1968
Produktionsland
USA
Budget
5.500.000 USD
Einspielergebnis
42.300.873 USD
Laufzeit
113 Minuten
Regie
Schnitt

Die Rolle, die Steve McQueen endgültig zum Topstar machte: Als Polizist Frank Bullitt beschützt er den Kronzeugen Ross vor einer Horde Killer, die den unliebsamen Zeugen kalt machen sollen. Trotz aller Vorsicht und ständiger Überwachung gelingt schließlich der Anschlag. Ein gefundenes Fressen für den Politiker Chambers, der sofort Bullit für das Desaster verantwortlich macht. Doch er ahnt nicht, dass Ross an den Folgen der Kugeln starb. Denn Bullit hält den Tod seines Schützlings geheim, um den Hintermännern auf die Spur zu kommen ...

Zum Klassiker wurde die erste amerikanische Regie-Arbeit des Ex-Rennfahrers Peter Yates ("Das Jahr des Kometen") dank der atemberaubenden, zwölfminütigen Auto-Verfolgungsjagd quer durch die hügeligen Straßen San Franciscos. Der ebenfalls Rennsport begeisterte McQueen ließ sich dabei übrigens nicht doubeln. Zu jener Zeit war McQueens Filmpartnerin Jacqueline Bisset noch ein unbekanntes Gesicht. Komponist Lalo Schifrin ("Mission: Impossible") lieferte den passenden Soundtrack.

Foto: Warner

Darsteller
Vielfach ausgezeichnet: Robert Duvall.
Robert Duvall
Lesermeinung
Napoleon Solo war seine Paraderolle: Robert Vaughn.
Robert Vaughn
Lesermeinung
Steve McQueen
Steve McQueen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS