Katie (Barbara Streisand) und Hubbell (Robert
Redford) führen eine schwierige Ehe
Katie (Barbara Streisand) und Hubbell (Robert
Redford) führen eine schwierige Ehe

Cherie Bitter - So wie wir waren

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesdrama • USA (1973)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Way We Were
Produktionsdatum
1973
Produktionsland
USA

Im Amerika der Fünfzigerjahre heiratet trotz der scheinbar unüberbrückbaren sozialen Gegensätze die mit dem Kommunismus sympathisierende Studentin Katie Morosky den smarten Kommilitonen Hubbell Gardiner, ein junger Mann aus reichem Haus. Das Glück der beiden scheint perfekt zu sein, zumal Hubbell gerade einen erfolgreichen Roman geschrieben hat. Doch dann beginnt die Kommunistenjagd von US-Senator McCarthy. Während Hubbell sich anzupassen versucht, bleibt Katie die alte Kämpferin. Die extremen Gegensätze bleiben nicht ohne Folgen ...

Regisseur Sidney Pollack setzte dieses bitter-süße Melodram gekonnt in Szene. Allerdings wurden politisch brisante Szenen bereits vor der Kinopremiere geschnitten, denn Pollacks Seitenhiebe auf die Kommunistenhatz des Senators McCarthy in den Fünfzigerjahren kamen bei den konservativen Studiobossen nicht an. Trotzdem überzeugt das vortreffliche Spiel der beiden Hauptakteure. Darsteller und Film wurden für sechs Oscars nominiert und gewannen schließlich zwei, für die beste Filmmusik und für den von Streisand interpretierten Titelsong "The Way We Were".

Foto: ZDF/Harry Stradling Jr.

Darsteller
Seit Jahrzehnten erfolgreich: Robert Redford.
Robert Redford
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS