Der Brief

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • Portugal/Frankreich/Spanien (1999)
Lesermeinung
Originaltitel
A carta
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Portugal/Frankreich/Spanien
Mademoiselle de Chartres heiratet den älteren und angesehenen Arzt Jacques de Clèves, obwohl sie ihn nicht liebt. Sie will ihm eine treue Ehefrau sein, was ihr schwer fällt, als ihr ein berühmter Popsänger Avancen macht. Sie verliebt sich in ihn und gerät in große Gewissensnot. Sie will sich ihrem Ehemann anvertrauen, mit ihm über ihre Probleme reden, doch der überlebt den Schock ihrer "Beichte" nicht. Witwe nun, könnte sie sich für den Popsänger entscheiden. Doch sie verschwindet aus der feinen Gesellschaft. Später kommt ein Brief aus Afrika, wohin sie sich zurückgezogen hat, um als Missionarin Gutes zu tun.

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung