Der Edelweißkönig

KINOSTART: 16.09.1975 • Heimatfilm • Deutschland (1975) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Der Edelweißkönig
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
85 Minuten
Hanni, Tochter eines armen Bergbauern, erwartet ein Kind vom jungen Grafen Luitpold. Weil er zu schwach ist, zu ihr zu stehen, begeht sie Selbstmord. Als ihr Bruder Ferdl den Grafen zur Rede stellen will, kommt es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen, der Graf geht bewusstlos zu Boden. Ferdl flieht in seiner Panik ins Gebirge, wo er in eine Schlucht stürzt und für tot gehalten wird. Sein Bruder, der Finkenbauer, versorgt ihn jedoch heimlich - bis die Gendarmerie davon erfährt. Auch die junge Magd Veverl greift in sein Schicksal ein.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS