An heiligen Wassern

KINOSTART: 01.01.1970 • Heimatfilm • Deutschland (1932) • 84 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
An heiligen Wassern
Produktionsdatum
1932
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
84 Minuten
Kamera
Seit Jahrhunderten hängt die Wasserversorgung eines Bergdorfes an einer gefährdeten hölzernen Wasserleitung. Der junge Ingenieur Josi (Carl Balhaus) sprengt einen Kanal in den Felsen. Nach anfänglichem Widerstand sind die Dorfbewohner davon begeistert.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS