Das Schweigen im Walde

KINOSTART: 12.10.1976 • Heimatfilm • Deutschland (1976) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Das Schweigen im Walde
Produktionsdatum
1976
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Um 1900: Der junge, verwöhnte Graf Götz von Ettingen führt in München ein lockeres Leben. Die Verwaltung seiner Güter überlässt er seinem Onkel, Baron Egon von Sternfeld. Der junge Graf meldet sich bei ihm nur, wenn er Geld braucht, um seine luxusverwöhnte Freundin, die karrieresüchtige Baronin Elena von Prankha, fürstlich beschenken zu können. Weil die Rücklagen aus seinen Gütern knapp werden, lässt der Graf wider aller Vernunft ganze Wälder kahlschlagen. Als Ettingen seine Geliebte eines Tages mit dem Rittmeister Rüdiger Orla überrascht, kommt es zum Duell zwischen den beiden ...
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS