Der Ferienarzt ... in der Provence

KINOSTART: 01.01.1970 • Reihe • Deutschland (2005)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Stefanie Hoffmann, ihr Mann Paul und der gemeinsame Sohn David haben vor fünf Jahren ihren Traum wahr gemacht: Sie sind in die Provence gezogen! Stefanie hat sich in dem idyllischen Ferienort Gordes als Allgemeinmedizinerin niedergelassen, und Starkoch Paul steht kurz davor, sein erstes Restaurant zu eröffnen. David ist leidenschaftlicher Reiter und nutzt jede Gelegenheit, auf dem Hof von Christine Garnier seinem Hobby nachzugehen. Als Paul das Restaurantschild auf den Kopf fällt, das er anzubringen versuchte, glaubt er anfangs, mit einem Schrecken davon gekommen zu sein. Aber nach und nach macht er eine erschreckende Entdeckung, die ihn in eine ernste Krise stürzt: Er schmeckt und riecht nichts mehr - und das als Koch! Derartig mit seinen Ängsten beschäftigt, merkt er lange nicht, dass Stefanie ein Problem mit sich herumträgt: Ihr Vater Markus, ein Pferdezüchter und Bonvivant, hat sie und ihre Mutter verlassen, als sie noch ein Kind war. Stefanie macht ihn bis heute für den Tod der Mutter verantwortlich und hat seit der Beisetzung jeglichen Kontakt mit ihm verweigert. Bei dem alljährlichen Stierrennen in Aique-Mortes erkennt Markus, der im Begriff ist, von seiner neuen Freundin Christine Garnier einen Camarque-Hengst zu kaufen, seine Tochter Stefanie. Nun setzt er alles daran, Stefanie wieder zu begegnen, um sich mit ihr auszusöhnen. Als er dabei sogar einen Notfall vortäuscht, stehen sich Vater und Tochter erstmals wieder gegenüber. Ihr Ehemann Paul ist zu sehr mit seinen eigenen Sorgen beschäftigt, um zu begreifen, was Stefanie in diesen Tagen durchmacht. Die Situation eskaliert zusehends: Paul in Angst um seine Existenz, Stefanie, die weiß, dass die Auseinandersetzung mit dem Vater und der Vergangenheit unausweichlich ist, und dann schließt der kleine David auch noch Freundschaft mit einem freundlichen alten Herrn, nicht ahnend, dass es sich dabei um seinen Großvater handelt. Der gut aussehende Praktikant Michael, der sich auf Anhieb in "Madame le docteur" verliebt und damit der liebenswerten Sprechstundenhilfe Angelique fast das Herz bricht, sowie Christine Garnier, Markus' neue Freundin, die fest entschlossen ist, den alten Charmeur zum Bleiben zu bewegen, vervollständigen den emotionalen Reigen. Bevor alles zu einem guten Ende kommt, gerät Markus auf Grund einer alten Verletzung tatsächlich in Lebensgefahr: In letzter Sekunde kann Stefanie ihn retten, aber kann sie ihm auch verzeihen...?
Darsteller
Spielte schon unter Spielberg: Bettina Kupfer.
Bettina Kupfer
Lesermeinung
Marco Girnth in Leipzig.
Marco Girnth
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Von der VIVA-Moderatorin zur gefragten Schauspielerin: Jessica Schwarz.
Jessica Schwarz
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Schauspielerin Luise Bähr.
Luise Bähr
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne.
Eddie Redmayne
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung
Liza Minnelli - die "Cabaret"-Ikone im Starporträt.
Liza Minnelli
Lesermeinung
Wie lange brauchst du denn, um den Wein zu öffnen? Philipp Moog und Claudia Messner
Philipp Moog
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Schauspieler Fahri Yardim.
Fahri Yardim
Lesermeinung