Wer killt das halbe Kloster? Sean Connery (l.) und 
F. Murray Abraham grübeln  
Wer killt das halbe Kloster? Sean Connery (l.) und 
F. Murray Abraham grübeln  

Der Name der Rose

KINOSTART: 01.01.1970 • Historienkrimi • Deutschland, Italien, Frankreich (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le nom de la rose
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
Deutschland, Italien, Frankreich
Schnitt

Düsterstes Mittelalter: Die Erde ist flach und Zentrum der Welt, basta! In einer Abtei kommt es zu einer Mordserie. Mönch Baskerville (Sean Connery, Foto l. mit F. Murray Abraham) entdeckt seine detektivischen Fähigkeiten und geht der Sache auf den Grund: Der Mörder muss aus den Reihen der Mönche stammen, und die Spur führt in einen geheimnisvollen achteckigen Turm ...

Im Gegensatz zu Umberto Ecos Buch konzentriert sich Annaud in seiner Verfilmung ganz auf die vordergründigen Aspekte der Kriminalgeschichte. Das geht so weit, dass nicht einmal der Titel des Filmes erklärt wird. Herausgekommen ist ein pompös inszenierter, spannungstechnisch solider historischer Krimi, der damit eine ganze Modewelle losließ. Aber was den Stoff eigentlich interessant macht, wurde offenbar als philosophischer Ballast angesehen und getilgt. Damit nimmt dieses Werk vorweg, wie Eichinger in den Neunzigerjahren die Bestseller reihenweise verfilmen ließ: "Das Geisterhaus", "Fräulein Smillas Gespür für Schnee", "Das Superweib" und und und - einen liebloser als den anderen. Dagegen kann "Der Name der Rose" auf jeden Fall mit handwerklicher Sorgfalt und guten Darsteller-Leistungen aufwarten.

Foto: Constantin

Darsteller
Schauspieler Ludger Pistor.
Ludger Pistor
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Für eingefleischte James-Bond-Fans verdient nur einer diese Rolle: (Thomas) Sean Connery (hier 1998). Männlich-selbstbewusst, attraktiv mit cooler Mimik passte er ideal ins Agentenklischee der 60er Jahre.
Sean Connery
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS