Unheimliche Begegnung der Dritten Art

Der Tag, an dem die Erde stillstand

KINOSTART: 11.12.2008 • Scifi-Thriller • USA (2008) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Day the Earth Stood Still
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
80.000.000 USD
Einspielergebnis
233.093.859 USD
Laufzeit
104 Minuten
Music
Schnitt

Im Central Park landet ein kugelförmiges Gebilde, dem der Außerirdische Klaatu entsteigt. Da man auch an oberster Stelle nicht weiß, wie man auf die Geschehnisse reagieren soll, setzt man das Militär ein. Als der in einem Labor befindliche Klaatu entflieht, hilft ihm nur die Biologin Dr. Helen Benson. Sie begreift schnell, dass Klaatu die Menschheit vor einer globalen Katastrophe warnen will. Er ist gekommen, um die Erde zu retten - auch wenn dies bedeutet, die Menschheit zu vernichten ...

Robert Wises gleichnamiger Der Tag, an dem die Erde stillstand von 1951 setzte seinerzeit neue Standards im Sciencefiction-Genre. Eine Modernisierung des Stoffes indes scheint heute durchaus sinnvoll. Doch wer den naivem Charme und die Anspielungen auf die nukleare Bedrohung des Originals liebt, wird mit diesem Remake von Scott Derrickson seine Schwierigkeiten haben. Denn der Regisseur gestaltete die Story zwar optisch zeitgemäßer, schreckte jedoch auch vor Öko-Esotherik nicht zurück. Dennoch bietet er akzeptable Kost, die immerhin Denkansätze bietet.

Foto: Fox

Darsteller
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung
Typisch britisch: John Cleese
John Cleese
Lesermeinung
Später Erfolg dank "Mad Men": Jon Hamm.
Jon Hamm
Lesermeinung
Kathy Bates hatte auch ohne Model-Figur Erfolg in Hollywood
Kathy Bates
Lesermeinung
Erster großer Erfolg mit dem Kassenschlager "Speed": Schauspieler Keanu Reeves.
Keanu Reeves
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion