Nach Jahren vereint: Die Schwestern Marina (Eli Galera, vorne) und Anna (Eva Martin) finden wieder zueinander.

Die Insel der Zitronenblüten

KINOSTART: 29.12.2022 • Drama • Luxembourg, Spain (2021) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Pan de limón con semillas de amapola
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
Luxembourg, Spain
Laufzeit
118 Minuten
Music
Von Jasmin Herzog

Sommer, Sonne und Mallorca – angesichts der zuletzt frostigen Temperaturen in Deutschland wäre es kein Wunder, wenn etwas Fernweh aufkommt. Alle Urlaubswilligen, die an den Weihnachtsfeiertagen doch "nur" die wohlig erhitzte Stube der Schwiegermutter erwartet, sollten sich womöglich einen Besuch des Kinodramas "Die Insel der Zitronenblüten" überlegen. Der spanische Regisseur Benito Zambrano nimmt in der Verfilmung des gleichnamigen Debütromans von Cristina Campos sein Publikum mit auf die sonnige Baleareninsel.

Dorthin kehrt auch Marina (Eli Galera) zurück. Seit 14 Jahren war sie nicht in der Heimat, arbeitete stattdessen als Ärztin für eine NGO auf der ganzen Welt. Mit ihrer Schwester Anna (Eva Martin) hat sie den Kontakt abreißen lassen. Doch das Schicksal führt die Frauen wieder zusammen: Ohne zu wissen, warum, erben die Geschwister eine alte und sehr traditionsreiche Bäckerei. In der Backstube schwelgen Marina und Anna in Erinnerungen – und kommen sich wieder näher.

Im Sommer debütierte "Die Insel der Zitronenblüten" bereits beim Film Festival von Köln. In der Domstadt wurde das Drama als "einer der charmantesten und anrührendsten Filme des Jahres" gefeiert. Zwar packt Regisseur und Drehbuchautor Zambrano mit den beiden entzweiten Schwestern, einem dunklen Familiengeheimnis, einer Adoptionsgeschichte und einer tragischen Krankheitsdiagnose fast schon zu viel Drama in den Film. Trotzdem unterhält die Schwesterngeschichte vor traumhafter Kulisse und geht teilweise ziemlich an die Nieren. Die deutsche Schauspielerin Désirée Nosbusch zeichnet als Koproduzentin verantwortlich.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS