Jetzt wird der ganze Frust runtergespült! Donal O'Kelly (l.) und Colm Meaney als Arbeitslose

Fisch & Chips

KINOSTART: 11.05.1996 • Gesellschaftskomödie • Großbritannien (1996) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Van
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
100 Minuten
Im Norden von Dublin verliert Bimbo kurz vor Weihnachten seinen Job. Er vertreibt sich die Zeit mit seinem besten, ebenfalls arbeitslosen Kumpel Larry. Weil sich beide völlig nutzlos vorkommen, hat Bimbo die Idee, sich von seiner Abfindung einen Lieferwagen zu kaufen, um diesen dann in ein rollendes "Frittenmobil" umzufunktionieren. Als sich das passende Objekt - eine völlig versiffte Karre - findet, werden die Freunde zu Partnern. Doch der Stress der Kleinunternehmer sorgt für scheinbar unüberwindbare Spannungen und die langjährige Freundschaft droht zu zerbrechen...

Roddy Doyle, der irische Bestseller-Autor ("Die Commitments" und "The Snapper - Hilfe, ein Baby!"), hat wieder zugeschlagen und wiederum mit "Snapper"-Regisseur Stephen Frears die Filmadaption seines dritten Romans aus der "Barrytown-Trilogie" (co-)produziert. Dabei zeigt Frears mit viel Humor, bemerkenswertem Wortwitz und einen erstaunlichen Einfühlungsvermögen einen überaus amüsanten Einblick in die Tristesse des irischen Alltags.

Darsteller

Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung