Anlehnungsbedürftig und eigenwillig: Patricia 
Townsend, Henry Jaglom  
Anlehnungsbedürftig und eigenwillig: Patricia 
Townsend, Henry Jaglom  

Für immer und ewig

KINOSTART: 01.01.1970 • Beziehungskomödie • USA (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Always
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Fünf Jahre waren sie verheiratet. Die letzten beiden davon lebten sie getrennt. Nun wollen sie sich endgültig scheiden lassen. Doch dazu müssen sich Judy und David treffen, um die Papiere zu unterschreiben. Plötzlich ist alles anders: beide scheinen wieder glücklich zu sein, wollen sich trotzdem scheiden lassen. Ihre Freunde dagegen, die eher zufällig auftauchen, wollen sie überreden, doch zusammenzubleiben...

Spritzig, witzig und mit Tiefgang. Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Henry Jaglom ("Déjà vu") inszenierte eine Komödie, die auf ironische Art und Weise Beziehungsstress, Bindungsängste und die Liebe auf's Korn nimmt. Die intelligent-hintergründigen Dialoge und die dargestellten Alltagssituationen lassen den Zuschauer bald am Schicksal des (Ex)-Paares mitfiebern und Parallelen zum eigenen Leben knüpfen. Unterstützt wird Jaglom von prominenten Regie-Kollegen, die für ihren Freund Henry als Schauspieler agierten: Bob Rafelson liess Jessica Lange & Jack Nichelson in [mo.1980_wenn_der_postmann_zweimal_klingelt: Wenn der am Küchentisch lieben und Bud Townsend inszenierte 1976 Lewis Carrolls Klassiker "Alice im Wunderland".

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS