Anlehnungsbedürftig und eigenwillig: Patricia 
Townsend, Henry Jaglom  
Anlehnungsbedürftig und eigenwillig: Patricia 
Townsend, Henry Jaglom  

Für immer und ewig

KINOSTART: 01.01.1970 • Beziehungskomödie • USA (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Always
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Fünf Jahre waren sie verheiratet. Die letzten beiden davon lebten sie getrennt. Nun wollen sie sich endgültig scheiden lassen. Doch dazu müssen sich Judy und David treffen, um die Papiere zu unterschreiben. Plötzlich ist alles anders: beide scheinen wieder glücklich zu sein, wollen sich trotzdem scheiden lassen. Ihre Freunde dagegen, die eher zufällig auftauchen, wollen sie überreden, doch zusammenzubleiben...

Spritzig, witzig und mit Tiefgang. Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Henry Jaglom ("Déjà vu") inszenierte eine Komödie, die auf ironische Art und Weise Beziehungsstress, Bindungsängste und die Liebe auf's Korn nimmt. Die intelligent-hintergründigen Dialoge und die dargestellten Alltagssituationen lassen den Zuschauer bald am Schicksal des (Ex)-Paares mitfiebern und Parallelen zum eigenen Leben knüpfen. Unterstützt wird Jaglom von prominenten Regie-Kollegen, die für ihren Freund Henry als Schauspieler agierten: Bob Rafelson liess Jessica Lange & Jack Nichelson in [mo.1980_wenn_der_postmann_zweimal_klingelt: Wenn der am Küchentisch lieben und Bud Townsend inszenierte 1976 Lewis Carrolls Klassiker "Alice im Wunderland".

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung