Glaub' mir doch, ich tu dir nicht weh! Jeff Fahey
und Marlee Matlin
Glaub' mir doch, ich tu dir nicht weh! Jeff Fahey
und Marlee Matlin

Gerechtigkeit bis in den Tod

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA, Kanada (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
When Justice Fails
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA, Kanada

Ein Serienmörder hat es auf Sexualstraftäter abgesehen, die für ihre Vergehen nicht verurteilt werden konnten. Die private Rachefehde eines Opfers? Und welche Rolle spielt die taubstumme Staatsanwältin, die diese Fälle vor Gericht verlor?

Obwohl die Story arg konstruiert ist, bietet der Thriller um Justiz, Gesetz und die Ermittlungen der Polizei spannende Unterhaltung. Imposant ist die Perspektive. Denn hier geht es nicht um die strahlende Gewinnerseite. Der Cop und die Staatsanwältin sind Looser und der Abgrund wird mit dem Fortschreiten der Geschichte immer tiefer.

Foto: ZDF/Odeon TV

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung