Leichen pflastern seinen Weg...

Gomorrha - Reise in das Reich der Camorra

KINOSTART: 11.09.2008 • Drama • Italien (2008) • 137 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gomorra
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Italien
Laufzeit
137 Minuten
Schnitt

Ob Drogenhandel, Giftmüll-Verschiebung, Textilherstellung oder das Zementgeschäft: Wo es viel Geld zu verdienen gibt, hat die Camorra ihre Finger im Spiel. Sie hat die italienische Hafenstadt Neapel in einen Sündenpfuhl, in ein zweites Gomorrha verwandelt. Am Beispiel mehrerer Personen werden hier Einblicke in das skrupellose Geschäftsgebaren der mafiösen Gesellschaft gewährt.

Regisseur Matteo Garrone nahm sich das in Italien überaus kontrovers diskutierte Erfolgssachbuch von Roberto Saviano (nach Veröffentlichung erhielt er Todesdrohungen seitens der Camorra) vor und versuchte die dort dargestellten Sachverhalte in eine dramaturgische Form zu pressen. Dies gelang ihm leider nur streckenweise. Denn wirklich gut zusammen passen die fünf Episoden nicht. Einige nerven nicht nur ob der formalen Schwäche. Hier gilt: weniger wäre mehr gewesen. Denn so werden die Figuren nicht verdichtet, bleibt vieles behauptet und geht deshalb nicht wirklich unter die Haut. Eine echte Dokumentation wäre da informativer und somit interessanter gewesen.

Foto: EudoVideo

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung