Harry Me! The Royal Bitch of Buckingham

KINOSTART: 05.11.2015 • Komödie • Frankreich (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Connasse, Princesse des coeurs
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Frankreich
Regie
Music

Hauptakteurin Camille Cottin reist in der Rolle der "connasse", durch die sie im Jahr 2013 in französischen Sketchshows bekannt wurde, nach Großbritannien. Der Hintergrund? Ein Mann muss her!

Es darf aber nicht irgendeiner sein, denn Camille hat ihr Leben in der Mittelschicht satt. Ein reicher Ehemann wäre die einfachste Lösung für dieses Problem. In England sticht da natürlich besonders einer hervor, der mit seiner früheren Party-Mentalität auch noch perfekt zu der heiratswütigen Französin zu passen scheint: Prinz Harry.

Aber ob sie sich diesen so einfach angeln kann?
Eine Frage des Geschmacks
"Harry Me!" von Regisseurin und Ko-Drehbuchautorin Eloïse Lang dürfte es hierzulande schwer haben. Zwar erweist sich der Film in seinem Heimatland als voller Erfolg, der bereits eine Million Zuschauer anlockte, aber dort gehört die Komikerin Cottin bereits zur Popkultur, während sie in Deutschland noch ein weitgehend unbeschriebenes Blatt ist.

Lang stellt sich in ihrem Projekt der schwierigen Aufgabe, ein kurzes, knackiges und vielleicht gerade deshalb amüsantes Format auf eine volle Spielfilmlänge auszudehnen - und das laut eigenen Angaben nur mithilfe versteckter Kameras.

Der "Hollywood Reporter" kritisierte, dass ihr dies nur teilweise gelungen sei. Stattdessen bekommt der Zuschauer eine Reihe von Szenen vorgesetzt, in der Cottin nichts ahnende Menschen in zumeist unlustige Situationen einbezieht oder das Klischee der selbstverliebten Pariserin mit Hang zur Magersucht unnötig unterstreicht.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS