Hayatboyu - Lifelong

KINOSTART: 22.05.2014 • Drama • Deutschland, Türkei, Niederlande (2013) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hayatboyu
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland, Türkei, Niederlande
Laufzeit
102 Minuten

Eigentlich könnte es dem 52-jährigen Architekt Can und seiner Frau, der anerkannten Künstlerin Ela, nicht besser gehen: Beide sind in ihren Berufen erfolgreich, sie leben in Nisantasi, einem noblen Stadtteil Istanbuls und haben eine erwachsene Tochter, die gerade auszieht, um ihr Studium zu beginnen. Doch als sie nun allein in der Wohnung zurückbleiben, dämmert den beiden, das ihre Liebe und Leidenschaft längst nicht mehr die von einst ist. Trotzdem arrangieren sich Can und Ela mit ihrem neuen Leben, bis Ela eines Tages Zeugin eines kompromittierenden Telefongesprächs ihres Mannes wird …

Die türkische, in Berlin lebende Regisseurin Asli Özge ("Men on the Bridge") taucht nach eigenem Buch in das Eheleben eines gut situierten Istanbuler Paares ein, das erkennen muss, dass Wohlstand und ein gesichertes Leben kein Ersatz für Gefühle und Liebe sein kann. Dies erzählt sie mit wenigen Dilaogen in ruhigen, farblich zurückgenommenen Bildern. Stellenweise ist es jedoch schwierig, Mitleid oder Sympathie für die Protagonisten zu empfinden, die von Defne Halman und Hakan Cimenser mit durchaus beeindruckendem Mienen- und Gestenspiel verkörpert werden.

Foto: Peripher

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung