Julie - Im Feuer der Unschuld

KINOSTART: 01.01.1970 • Mysterythriller • Großbritannien (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Superstition
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Großbritannien
Regie
Music
Kamera
Schnitt
Eine junge Frau steht als Brandstifterin und Mörderin vor Gericht: Hat sie tatsächlich eiskalt ein Baby ermordet? Ist sie wirklich eine Pyromanin? Oder ist sie gar mit den Mächten des Bösen im Bunde? Je weiter der Prozess fortschreitet, desto mehr wächst der Verdacht, dass bei diesem Fall übernatürliche Kräfte im Spiel sind...

Dank der Darsteller - sehr gut: Charlotte Rampling in einer Nebenrolle - überzeugt Kenneth Hopes Mystery-Thriller trotz ständiger Wiederholungen und der üblichen Panik-Mache (Unheil verkündende Unwetter, Krähenschwärme, flackender Feuer usw.). Hauptdarstellerin Sienna Guillory zählt zu den Jungstars des neuen britischen Films. So war sie etwa als Partnerin von Guy Pearce in dem Sciencefiction-Spektakel "Die Zeitmaschine" zu sehen und spielte in der Komödie "Tatsächlich ... Liebe" und in dem Fantasystreifen "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter". Regisseur Kenneth Hope hatte sich zuvor bereits als Werbefilmer einen Namen gemacht.

Darsteller
Alice Krige
Lesermeinung
Derek de Lint
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Sienna Guillory
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung