Hauptsache strange! Wendet sich K. mit Grauen ab?

K.af.ka fragment

KINOSTART: 23.01.2003 • Drama • Österreich, Deutschland (2001) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
K.aF.ka - Fragment
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Österreich, Deutschland
Laufzeit
85 Minuten
Der Schriftsteller K. aus Prag liebt zwar die Dame F., doch da sie aus Berlin kommt und er offenbar die Literatur noch stärker liebt als die Frau, sieht man sich kaum. Zudem erweist sich K. als äußerst umständliche, fast schon lebensuntüchtige Person. So findet ihre Liebe fast nur auf Briefbögen Platz...

Experimentalfilmer Christian Frosch hat hier versucht, aus den Briefen, die Franz Kafka an Felice schrieb, einen Film zu machen. Das Ergebnis ist jedoch jenseits von Gut und Böse und kommt über zusammenhanglose Bildsequenzen, über die dann schlicht die Briefe verlesen werden, kaum hinaus. Das Ganze wirkt derart manieriert, dass man möglichst schnell das Kino verlassen möchte.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS