Nimm schon mal den Schlüssel, Schatz! Caterina
(Jill Clayburg) und ihr drogenabhängiger Sohn

La Luna

KINOSTART: 28.08.1979 • Melodram • Italien (1979) • 136 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La Luna
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
Italien
Laufzeit
136 Minuten

Die berühmte New Yorker Operndiva Caterina Silveri geht nach dem Tod ihres Mannes mit ihrem 15-jährigen Sohn Joe zurück nach Rom. Erst durch Zufall entdeckt sie, dass Joe heroinsüchtig ist. Mit allen Mitteln versucht Caterina, Zugang zu ihm zu finden. Dabei kommen sich Mutter und Sohn gefährlich nahe ...

Nach seinem großartigen politisch historischen Spektakel "1900 - Gewalt, Macht, Leidenschaft" drehte Star-Regisseur Bernardo Bertolucci diese raffiniert in Szene private wie intime Familiengeschichte, in der er sich zwischen Giuseppe Verdis Opern und der Psychoanalyse Sigmund Freuds bewegt. Jill Clayburg wurde für ihre eindrucksvolle Darstellung der Opernsängerin Caterina für den Golden Globe nominiert, in einer Nebenrolle ist der junge Roberto Benigni zu sehen. Ein ebenso mitreißendes wie Skandal trächtiges Werk des kreativen aber auch streitbaren Regisseurs, das allerdings stellenweise seltsam künstlich und abgehoben wirkt.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Alida Valli
Lesermeinung
Spielt gerne den Kasper: Roberto Benigni
Roberto Benigni
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung