Noch ahnt Maliks Mutter (Claudia Cardinale) noch
nichts von dem Geheimnis ihres Sohnes

Le Fil - Spur der Sehnsucht

KINOSTART: 13.05.2010 • Drama • Frankreich, Belgien (2009) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le Fil
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Frankreich, Belgien
Laufzeit
93 Minuten
Schnitt

Architekt Malik kehrt nach dem Tod seines Vaters aus Paris nach Tunesien zurück. Dort erwartet ihn bereits seine Mutter Sara, die hofft, dass sich ihr unverheirateter Sohn nun endlich eine Braut sucht und ihr einen Enkel schenkt. Doch Malik hat etwas anderes im Sinn: den attraktiven Gärtner Bilal ...

Regisseur Mehdi Ben Attia legt in seinem eher unspektakulären Kinodebüt die Geschichte eines junges Mannes vor, der sich endlich offen zu seiner Homosexualität zu bekennen wagt. Die Handlung spielt in Tunesien, wo gleichgeschlechtliche Liebe immer noch mit bis zu drei Jahren Gefängnis bestraft wird und Sexualität als solche ein Tabuthema darstellt. Für dortige Verhältnisse ist das Drama möglicherweise Aufsehen erregend, doch in Europa dürfte der Film, der kaum Kinoformat erreicht und eher an eine Fernsehproduktion erinnert, niemanden vom Hocker reißen. Neben der großen Claudia Cardinale, die Maliks Mutter verkörpert, ist Regisseur Attia in einer kleineren Rolle als Arzt zu sehen, als Malik gibt der hierzulande unbekannte Antonin Stahly sein Langfilmdebüt.

Foto: Pro-Fun

Darsteller

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion