Liebe kennt kein Warum

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • USA (1993)
Lesermeinung
Originaltitel
Thicker than Blood
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Es ist die Horrorvorstellung eines Vaters: Als sich seine Frau von ihm trennt, erfährt Larry McLinden, dass er das Kind eines anderen großgezogen hat. So entführt Diane kurzerhand den Sohn, den er vom ersten Tag an als den Seinen kannte. Ein Sorgerechtsprozess ergibt eine erträgliche Besuchsregelung. Doch diese wird von Diane außer Kraft gesetzt, als sie wieder heiratet. Die Lage spitzt sich zu, als die Mutter einen Gentest ins Feld führt, der beweist, dass das Kind nicht von Larry ist. Die Hoffnung, das bislang bestehende Besuchsrecht aufrecht zu erhalten, zerschlägt sich endgültig, als zu dem neuen Ehemann auch noch der leibliche Vater auftaucht. Schlechte Karten für Larry und seinen geliebten Ziehsohn. Doch Larry lässt sich nicht so schnell entmutigen und kämpft um seinen Sohn!

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung