Maggies Plan

KINOSTART: 04.08.2016 • Komödie • USA (2015) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Maggie's Plan
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
3.351.735 USD
Laufzeit
98 Minuten
Kamera

Das Leben der Mittdreißigerin Maggie (Greta Gerwig) läuft in geregelten Bahnen und nur eine Sache fehlt ihr, um vollends glücklich zu sein: ein eigenes Kind. Da sie einen dazugehörigen Vater für überflüssig hält, tüftelt sie einen Plan aus, den sie auch prompt in die Tat umsetzt.

Zu dieser Zeit tritt - ungeplant - John (Ethan Hawke) in ihr Leben, der unter seiner kaltherzigen Frau Georgette (Julianne Moore) leidet.

Maggie und John beginnen eine Beziehung, ziehen zusammen und gemeinsam Maggies Tochter groß. Doch schon nach wenigen Jahren ist das Leben der jungen Frau nicht mehr so, wie sie es sich ausgemalt hat. Also schmiedet sie prompt einen neuen Plan.

Alles, nur nicht kitschig

Man ist nie zu alt, um noch einmal von vorn anzufangen. Das beweist auch der Mix aus Romanze, Komödie und Drama von Regisseurin Rebecca Miller. Und: Man sollte sein Schicksal nicht zu sehr seinem Schicksal überlassen - wie es Protagonistin Maggie im Film formulierte.

Der Streifen der am 12. September 2015 auf dem Toronto Film Festival seine Premiere feierte, transportiert diese Botschaften mit einem dicken Augenzwinkern. Vor allem dem Cast um Hauptdarstellerin Greta Gerwig ist es zu verdanken, dass der Film trotz einer großen Portion Romantik weder kitschig wirkt noch allzu grotesk daherkommt.

Ethan Hawke zeigt sich als Prinz, der sich zusehends in einen Frosch (zurück-)verwandelt, und Julianne Moore überzeugt als herzlose Ehefrau, wobei die Mimin daran erinnert, dass sie auch in Komödien überzeugen kann.

Darsteller
Ethan Hawke hat 1996 seinen ersten Roman veröffentlicht.
Ethan Hawke
Lesermeinung
Multitalent: Greta Gerwig
Greta Gerwig
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS