Hauptsache, du heißt Peter! Cornelia Froboess mit
Peter Weck

Mariandl

KINOSTART: 01.01.1970 • Heimatkomödie • Österreich (1961) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mariandl
Produktionsdatum
1961
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
85 Minuten

Dem peniblen Hofrat Geiger fällt es wie Schuppen von den Augen: Die 18-jährige Mariandl, die sich für ein Musikstudium bei ihm bewirbt, ist seine eigene Tochter. Reumütig beschließt er, seine Vaterpflichten nachzuholen und reist nach Dürnstein, wo er vor 19 Jahren Mariandls Mutter Marianne traf. Diese betreibt einen Gasthof, der jedoch mangels Gästen kurz vor der Pleite steht. Marianne sieht sich gezwungen, einen wohlhabenden Hotelier zu heiraten. Als jedoch plötzlich Geiger vor ihr steht, flammen alte Gefühle wieder auf und auch zwischen Geigers Sekretär Peter und Mariandl bahnt sich mehr an als nur gute Freundschaft ...

Eine typische Sechzigerjahre-Heimatkomödie mit einigen Liebeswirren und Happyend von Werner Jacobs ("Die Lümmel von der ersten Bank - Zur Hölle mit den Paukern", "Das Rätsel des silbernen Dreiecks"), der hier einmal mehr auf die Zugkraft der jungen Cornelia Froboess setzte, mit der er zuvor bereits die Musikkomödie "Conny und Peter machen Musik" (1960) inszeniert hatte. Jacobs drehte auch die Fortsetzung "Mariandls Heimkehr" (1962) sowie die beiden Komödien "Der Musterknabe" (1963) und ""Hilfe - meine Braut klaut" mit der Froboess.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Hans Moser
Lesermeinung
Vom Sängerknaben auf die große Bühne: Peter
Weck (hier in "Alte Liebe - Neues Glück")
Peter Weck
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung