Jetzt wird wieder geballert! 
Tommy Lee Jones und Will Smith (l.)

Men in Black 2

KINOSTART: 18.07.2002 • Sciencefiction-Komödie • USA (2002) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Men in Black 2
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
140.000.000 USD
Einspielergebnis
441.818.803 USD
Laufzeit
88 Minuten

Die fürchterliche Außerirdische Serleena landet in New York, schlüpft in den Körper einer attraktiven Frau und sorgt bald für mächtig viel Ärger. Sie will das Licht von Zartha, deshalb ist Men-In-Black-Agent J. gefragt. Da aber der in den Ruhestand versetzte Agent K. einst das universelle Licht in Sicherheit brachte, muss K. nun reaktiviert werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kann das Duo bald wieder die alten Qualitäten unter Beweis stellen ...

Barry Sonnenfeld blieb dem Konzept des überaus erfolgreichen Men in Blacks treu, zauberte diesmal noch mehr galaktische Fieslinge auf die Leinwand, lässt die Helden coole Sprüche klopfen und die abstrusesten Aliens jagen. Das Ganze ist zwar weniger aufregend - weil weitestgehend bekannt - als im ersten Teil, macht aber dennoch als ausgewogene Mischung aus Blödsinn, Action und sehenswerten Effekten enormen Spaß.

Foto: Sony Home Entertainment

Darsteller

Michael Jackson
Lesermeinung
Feste Institution in der US-Entertainment-Branche: Rip Torn.
Rip Torn
Lesermeinung
Toughe Frau: Rosario Dawson.
Rosario Dawson
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Tony Shalhoub bei der Premiere des Films "Pain & Gain".
Tony Shalhoub
Lesermeinung
Will Smith, Entertainer und Kronprinz des Showgeschäfts, wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.
Will Smith
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung