Ermitteln in einem finsteren Fall: Minh-Khai
Phan-Thi und Armin Rohde

Nachtschicht

KINOSTART: 01.01.2010 • Polizeithriller • Deutschland (2010) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Nachtschichten
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
97 Minuten

Ein anonymer Anruf schreckt die Ermittler der Nachtschicht auf: eine Frau soll erschossen worden sein. Und tatsächlich entdecken die Beamten die Leiche in einem See. Das Team der Nachtschicht um Lisa Brenner findet schnell heraus, dass es sich bei dem Opfer um die russische Edelprostituierte Olga Lukalenko handelt, die sich einer Schönheitsoperation unterziehen wollte. Erichsen und Mimi Hu ermitteln im Milieu und stoßen schon bald auf einen mysteriösen Stammkunden "Klient 7". Handelt es sich dabei um Friedrich Otto Winterstein, dem Chef einer namhaften Privatbank, der zusammen mit der schönen Olga gesehen wurde?

Die Filme um die Ermittler der Hamburger "Nachtschicht" gehören zu den besten Polizeithrillern, die seit dem Start Nachtschicht - Amok! in Deutschland produziert wurden. Auch der achte Fall wurde wie die vorhergehenden von Lars Becker geschrieben und inszeniert. Erneut konnte Becker auf eine starke Darstellercrew zurückgreifen, zu der sich Altstar Jürgen Prochnow als Privatbanker und "Tatort"-Kommissar Dietmar Bär als Zuhälter gesellen. Packend wie immer in Szene gesetzt, beweist das Hamburger Team einmal mehr, dass jeder Fall von ihm gelöst wird.

Foto: ZDF/Stephan Persch

Darsteller
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS