Muss man das sehen? Hooligans vor dem Kampf

New Kids Nitro

KINOSTART: 05.01.2012 • Komödie • Niederlande (2011) • 74 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
New Kids Nitro
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Niederlande
Laufzeit
74 Minuten

Während Friesland von einer Zombie-Plage heimgesucht wird, schlagen sich in Brabant die fünf New Kids aus Maaskantje immer noch mit den Hooligans aus dem Nachbarort Schijndel. Als dann aber auch in ihrer Provinz das erste Zombie-Opfer zu beklagen ist, tun sich die New Kids mit ihren Feinden zusammen, um gemeinsam den Zombies den Garaus zu machen ...

Schon mit "New Kids Turbo" zeigten die niederländischen Filmemacher, dass man auch mit dem Intelligenzquotienten eines Kugelschreibers offenbar ein Minus-IQ-Publikum begeistern kann. Dass das Ganze aber noch schlimmer, noch geschmackloser und noch proletenhafter geht, stellen sie mit dem jüngsten Werk unter Beweis. Dies ist mit Abstand das Schlechteste, was an Spielfilmen je in den Niederlanden produziert wurde!

Foto: Constantin

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung