Ich will doch nur mein Recht! Sally Field als 
Norma Rae

Norma Rae

KINOSTART: 02.03.1979 • Drama • USA (1979) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Norma Rae
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
USA
Budget
4.500.000 USD
Einspielergebnis
22.228.000 USD
Laufzeit
104 Minuten
Regie
Music
Schnitt

Norma Rae lebt als Witwe mit zwei Kindern in einer Provinzstadt im Süden der USA. Sie arbeitet wie fast alle Bewohner der verschlafenen Kleinstadt in der ansässigen Baumwollweberei. Im Kampf um menschlichere Arbeitsbedingungen in dem Betrieb lässt sie sich auch durch Druck und Drohungen nicht abschrecken. In dem Gewerkschaftsabgesandten Reuben findet sie bald einen Verbündeten ...

Martin Ritt inszenierte ein packendes, sozialkritisches Melodram. Für die bewegende Darstellung der Arbeiterin und Mutter Norma Rae, die für menschenwürdigere Lebensbedingungen kämpft, erhielt Sally Field 1978 einen Oscar. Darüber hinaus wurde das Drama als bester Film für den Oscar nominiert, beim Cannes Filmfestival ausgezeichnet und bei den Golden Globes, den Los Angeles Film Critics und den New York Film Critics mit Preisen bedacht.

Foto: Concorde

Darsteller
Das Talent liegt in der Familie: Beau Bridges
Beau Bridges
Lesermeinung
Grace Zabriskie
Lesermeinung
Sympathische Darstellerin: Sally Field.
Sally Field
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Gehört fest zum Wilsberg-Team: Ina Paule Klink, die sich hier gegen die Annäherungen ihres Kollegen Assmann (Hanno Friedrich) erwehren muss.
Ina Paule Klink
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Immer gut drauf: Mo Asumang
Mo Asumang
Lesermeinung
Die gute Fee von Hollywood: Julie Andrews.
Julie Andrews
Lesermeinung
Gefeierter Regisseur: Fatih Akin
Fatih Akin
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung