Ich will doch nur mein Recht! Sally Field als 
Norma Rae

Norma Rae

KINOSTART: 02.03.1979 • Drama • USA (1979) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Norma Rae
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
USA
Budget
4.500.000 USD
Einspielergebnis
22.228.000 USD
Laufzeit
104 Minuten
Regie

Norma Rae lebt als Witwe mit zwei Kindern in einer Provinzstadt im Süden der USA. Sie arbeitet wie fast alle Bewohner der verschlafenen Kleinstadt in der ansässigen Baumwollweberei. Im Kampf um menschlichere Arbeitsbedingungen in dem Betrieb lässt sie sich auch durch Druck und Drohungen nicht abschrecken. In dem Gewerkschaftsabgesandten Reuben findet sie bald einen Verbündeten ...

Martin Ritt inszenierte ein packendes, sozialkritisches Melodram. Für die bewegende Darstellung der Arbeiterin und Mutter Norma Rae, die für menschenwürdigere Lebensbedingungen kämpft, erhielt Sally Field 1978 einen Oscar. Darüber hinaus wurde das Drama als bester Film für den Oscar nominiert, beim Cannes Filmfestival ausgezeichnet und bei den Golden Globes, den Los Angeles Film Critics und den New York Film Critics mit Preisen bedacht.

Foto: Concorde

Darsteller

Das Talent liegt in der Familie: Beau Bridges
Beau Bridges
Lesermeinung
Grace Zabriskie
Lesermeinung
Martin Ritt
Lesermeinung
Sympathische Darstellerin: Sally Field.
Sally Field
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS