Plastikbecher und Wasserhähne als futuristisches 
Dekor: Dietmar Schönherr (vorn) in der 
Befehlszentrale  
Plastikbecher und Wasserhähne als futuristisches 
Dekor: Dietmar Schönherr (vorn) in der 
Befehlszentrale  

Raumpatrouille

KINOSTART: 01.01.1970 • Sciencefiction-Serie • Deutschland (1966)
Lesermeinung
prisma-Redaktion

Im Jahr 3000 lebt die Menschheit friedlich vereint auch auf dem Meeresboden. Von dort aus startet das Raumschiff Orion zu Weltraumreisen. An Bord befindet sich der strafversetzte Kommandant McLane mit seiner Crew. Unter anderem gilt es gegen bösartige Aliens - die fiesen Frogy - durchzuhalten, denn die Außerirdischen wollen eine Außenbasis übernehmen...

Sciencefiction made in Germany: Die Abenteuer der Crew des Raumschiffes Orion gehörten im Ersten seinerzeit zu den Straßenfegern. In den heute lächerlich wirkenden Scifi-Abenteuern, die 2003 dramaturgisch und technisch als in sich geschlossenes Weltraumabenteuer in dies Kinos kamen, bediente man sich billiger Dekors - etwa in Alu gewickelte Bügeleisen, Plastikbecher, Wasserhähne etc - scharfer Klamotten, neumodischer Kurzhaarfrisuren und sphärischer Klänge (Peter-Thomas-Sound-Orchester). Die wurden seinerzeit wohl für futuristisch gehalten. Aus der Distanz betrachtet ist dies heute ein Riesenspaß mit ein wenig Kultstatus.

Foto: Bavaria Film (Central)

Darsteller
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung