Restrisiko

KINOSTART: 01.01.1970 • Katastrophenfilm • Deutschland (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Schnitt

Ein Nuklearunfall im Kernkraftwerk Oldenbüttel entwickelt sich zur größten Katastrophe in der ­Geschichte der Bundesrepublik. Zwei Millionen ­Menschen müssen evakuiert werden. Die KKW-Sicherheitschefin Katja Wernecke (Ulrike Folkerts, Foto) sucht in der kontaminierten Zone nach den Ursachen für den GAU ...

Krimi- und Thriller-Spezialist Urs Egger ("Wolfsfährte", "Kennedys Hirn") inszenierte hier einen Katastrophenfilm, der zwar die Angst vor den Gefahren der Atomenergie schürt, aber dennoch ein vorstellbares Szenario entwirft. Ein Kunstgriff: die KKW-Beschäftigte erkennt selbst den Wahnwitz ihres Arbeitsplatzes. Nach einer Vorlage von Sarah Schnier ("Barfuß bis zum Hals", "Die Hitzewelle - Keiner kann entkommen") und Carl-Christian Demke ("Mein Schüler, seine Mutter & ich") unter anderem im nie in Betrieb gegangenen Kernkraftwerk Zwentendorf in Niederösterreich gedreht, gewinnt Eggers Regiearbeit gerade im Hinblick auf die 2010 von der Bundesregierung beschlossenen Verlängerung der Atomkraftwerk-Laufzeiten aktuelle Brisanz. Und Ulrike Folkerts kann fernab ihrer "Tatort"-Figur Lena Odenthal zeigen, dass sie auch andere andere Rollen mit Leben zu füllen vermag.

 

Darsteller
Franziska Weisz - ihre Rollen, ihre Filme und ihr Leben im Porträt.
Franziska Weisz
Lesermeinung
Kai Wiesinger
Lesermeinung
Ulrike Folkerts im Porträt - ihre Filme, ihre Karriere und ihr Privatleben im Überblick.
Ulrike Folkerts
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS