Ein Kuss zur Entspannung! Natasha Henstridge und
Steven Berkoff

Riders

KINOSTART: 19.09.2002 • Action • Kanada, Frankreich, Großbritannien (2002) • 83 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Riders
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Kanada, Frankreich, Großbritannien
Laufzeit
83 Minuten
Music
Kamera
Slim und seine Freunde haben sich auf Bankraub spezialisiert. Als sie den großen Coup landen, rückt ihnen allerdings ein oberdoofer Killer mit lächerlicher Elvis-Tolle auf den Leib. Und ein unbekannter Erpresser zwingt die Bande zu neuen Überfällen. Was sie nicht wissen: Dahinter steckt ausgerechnet der Cop Jake Macgruder, der die Gauner so zu fassen hofft. Nebenbei beginnt Slim auch noch eine Affäre mit Macgruders Kollegin Karen. Das Chaos ist perfekt...

Sicher, die Story ist hohl und bestenfalls auf B-Film-Niveau. Aber im Gegensatz zu den üblichen Hollywood-Produkten nimmt sich das alles auch nicht so wichtig. Wo selbst total hanebüchene US-Streifen unweigerlich zu menscheln beginnen, drückt Regisseur Gérard Pires einfach nur auf die Tube und lässt es krachen. Die Actionszenen sind, obwohl ziemlich schwachsinnig, kompetent inszeniert, die Stunts einfallsreich erdacht und exzellent ausgeführt. Mit 87 Minuten ist das auch kurz und knackig; auf die Weise wird auch nicht so viel geschwätzt, gut so, denn die Dialoge sind ziemlich dämlich und die Schauspieler grottenschlecht. Dass Pires mit den zahlreichen eingebundenen Extrem- und Trendsportarten (Parachuting, Freeclimbing, Rollerblading, Bankausraubing) sich aufdringlich bei Kids anbiedert, hätte nicht sein müssen. Insgesamt aber recht amüsanter Schund.

Darsteller

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS