SOS - Petter ohne Netz

KINOSTART: 18.02.2005 • Abenteuerfilm • Norwegen (2005) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Venner for livet
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Norwegen
Einspielergebnis
1.711.995 USD
Laufzeit
89 Minuten
Kamera
Schnitt
Der zwölfjährige Petter ist ziemlich sauer: Statt mit seinem Fußballclub am Dana-Cup teilzunehmen, soll er den Sommer mit seinen Eltern und seiner jüngeren Schwester Lene auf einem abgelegenen Bauernhof zu verbringen. Nicht mal das Handy ist jetzt zu gebrauchen, denn die Gegend ist ohne Netz, wie soll man da Kontakt zu den Freunden in der Stadt halten? Aber schnell stellt sich heraus, dass das Leben hier nicht so geruhsam und langweilig verläuft, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat. Von fortgesetzten Diebstählen ist im Dorf die Rede, daran müssen die Asylanten schuld sein, und prompt wird in einer der folgenden Nächte das Auto der Familie geklaut. Am Tag ihrer Ankunft hatte ein Bulle die Zufahrtsstraße blockiert und erst nachdem ein fremdländisch aussehendes Mädchen gegen Bezahlung bereit war, den Bullen weg zuführen, konnte das neue Domizil erreicht werden. Eigenartiger Weise bestieg dieses Mädchen dann den Bullen wie ein Pferd und ritt davon. Zu Fuß und allein macht sich Petter auf zu einem Erkundungstrip und stolpert Hals über Kopf in ein spannendes Abenteuer ...

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS